Search User Login

Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

Die SHARP Devices Europe GmbH freut sich über Ihren Besuch unserer Webseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

SHARP Devices Europe GmbH respektiert Ihre Privatsphäre.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns überlassen, vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.

1. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1.1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

SHARP Devices Europe GmbH
Landsberger Straße 398
81241 München
Tel +49 (0) 89 / 5468420
Geschäftsführer: David Woodward, Graham Cairns
info.sde[AT]sharp.eu
www.sharpsde.com

1.2. Kontakt zur Datenschutzbeauftragten

Die für die Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung sowie ergänzender datenschutzrechtlicher Bestimmungen zuständige Datenschutzbeauftragte ist die:

SHARP Devices Europe GmbH
– Datenschutz –
Landsberger Straße 398
81241 München
Tel +49 (0) 89 / 60807600
dataprotection.sde[AT]sharp.eu www.sharpsde.com

2. Verarbeitung personenbezogener Daten von Interessenten der SHARP Devices Europe GmbH

2.1. Datenkategorien, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

2.1.1. Datenkategorien

Die SHARP Devices Europe GmbH verarbeitet die folgenden, unten aufgelisteten personenbezogenen Daten

a) im Rahmen Ihrer Nutzung von www.sharpsde.com oder

b) im Rahmen von Direktkontakten wie z.B. Messen, persönlichen Geschäftsbesuchen etc., die z.B. mit dem Austausch von Visitenkarten einhergehen sowie an uns gerichteten Anschreiben per Mail oder Brief.

Dieses sind:

2.1.2. Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus schriftlichen Anfragen wie E-Mail oder Brief, über das Kontaktformular auf unserer Homepage, von Visitenkarten oder auch aus Ihrem Anruf bzw. Ihren mündlichen Anfragen bei Direktkontakt dient uns zur Weiterleitung und Bearbeitung Ihrer Anfragen durch unsere Fachbereiche. Des Weiteren nutzen wir Ihre Fragen zur Verbesserung unserer Serviceleistungen.

2.1.2. Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu):

(1) Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO

In einigen Fällen bitten wir Sie ausdrücklich um Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten. In diesem Fall ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten die von Ihnen erteilte Einwilligung (Artikel 6 (1) (a) der Datenschutzgrundverordnung).

(2) Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO

zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten

(3) Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO

zur Wahrung unserer berechtigten Interessen

Die berechtigten Interessen sind begründet in:

3. Übermittlung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

3.1. Übermittlung innerhalb der SHARP Devices Europe GmbH

Innerhalb der SHARP Devices Europe GmbH erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen.

3.2. Übermittlung außerhalb der SHARP Devices Europe GmbH

Auch von uns eingesetzte und beauftragte Dienstleister können zu diesen Zwecken Ihre personenbezogenen Daten erhalten, die im Rahmen sog. Auftragsverarbeitungen (z.B. als IT-Dienstleister für Webhosting/Wartungstätigkeiten) tätig sind. Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben oder an die wir aufgrund einer Interessenabwägung befugt sind, personenbezogene Daten zu übermitteln (z.B. andere SHARP-Gesellschaften, wenn dies im Zusammenhang mit dem Angebot oder der Anbahnung, Durchführung oder Abwicklung der Geschäftsbeziehung erforderlich ist).

3.3. Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten

Wir können personenbezogene Daten auch an Empfänger, die ihren Sitz außerhalb des EWR in sogenannten Drittstaaten haben, weitergeben. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission für das jeweilige Land oder die Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) oder Ihre Einwilligung in die Weitergabe vorliegt.

Personenbezogene Daten werden nur dann an Drittstaaten (z.B. SHARP Corporation Japan) übermittelt, wenn dies im Zusammenhang mit dem Angebot oder der Anbahnung, Durchführung oder Abwicklung der Geschäftsbeziehung erforderlich ist.

4. Speicherung der personenbezogenen Daten

Sämtliche zu Ihrer Person im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme, Ihrer Anfrage oder Ihres Besuchs auf unserer Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nach Beantwortung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern sich daraus keine weiteren vertragsanbahnenden Maßnahmen oder kein Vertragsverhältnis ergeben.
Im Falle einer bei Ihnen eingeholten Einwilligung werden die entsprechenden personenbezogenen Daten für den in der Einwilligung genannten Zweck und Zeitraum verarbeitet bzw. aufbewahrt.

Sind Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete – Weiterverarbeitung ist erforderlich zu folgenden Zwecken: ­

5. Widerruflichkeit erteilter Einwilligungserklärungen

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die betreffenden Daten werden dann umgehend, im Abgleich mit gesetzlichen Speicherfristen, gesperrt bzw. gelöscht.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt.

Ihren Widerruf können Sie auf gleichem Weg wie Ihre Einwilligung durchführen. Alternativ können Sie sich unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an die oben genannte Post- oder E-Mail-Adresse wenden.

6. Ihre Rechte

Nach anwendbarem Datenschutzrecht haben Sie gegebenenfalls das Recht:­

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO.

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Eine Übersicht der internationalen Datenschutzbehörden ist hier abrufbar.

7. Informationspflichten für Geschäftspartner der SHARP Devices Europe GmbH

7.1. Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten konkret bei:

7.2. Zwecke

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus Angebotsanfragen schriftlich, elektronisch oder fernmündlich dient uns zur Erstellung von Angeboten sowie zu Abrechnungszwecken erbrachter Leistungen, des Weiteren zur Erfüllung der damit verbundenen rechtlichen Verpflichtungen. Im Falle einer Anfrage per E-Mail liegt hierin auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus Angeboten schriftlich, elektronisch oder fernmündlich sowie sämtlicher Kommunikation dient uns zur weiteren Bearbeitung von Aufträgen und Warenverkehren, sowie zu Abrechnungszwecken empfangener Lieferungen und Leistungen, des Weiteren zur Erfüllung der damit verbundenen rechtlichen Verpflichtungen.

7.3. Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu), nach den folgenden Artikeln:

(1) Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO

zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten

(2) Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO

zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung im Rahmen gesetzlicher Vorgaben

(3) Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung unserer berechtigten Interessen.

Die berechtigten Interessen sind begründet in:

7.4. Speicherung

Sämtliche zu Ihrer Person im Rahmen unserer vertraglichen Beziehung verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nach dem Ende des Vertragsverhältnisses gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung erfordern.

7.5. Widerspruch und Beseitigung

Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten sind, sofern sie auf der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b oder c DSGVO beruhen, erforderlich, um den Vertragsabschluss/die -durchführung mit der SHARP SDE zu gewährleisten. Es besteht folglich seitens des Kunden keine Widerspruchsmöglichkeit.

Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie die Möglichkeit, der Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Geben Sie dazu einen Hinweis an die oben genannte Kontaktadresse.

8. Informationspflichten für Bewerber der SHARP Devices Europe GmbH

8.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Die Übermittlung sämtlicher Daten, welche Sie uns über den Karriere-Bereich zur Verfügung stellen, erfolgt verschlüsselt über eine sichere https-Verbindung.
Wir erheben über das Kontaktformular der Online-Bewerbungsseite nur die erforderlichen Angaben zur Kontaktaufnahme. Jene mit * gekennzeichneten Daten benötigen wir in jedem Fall, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können (Anrede, Vorname, Name, E-Mail-Adresse).
Sie können weitere personenbezogene Daten mit zusätzlichen Kontaktinformationen, sowie einen Freitext über das bereitgestellte Formular senden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Dokumente, wie Zeugnisse oder Anschreiben im PDF-Format, über einen Upload-Mechanismus an uns zu senden.

Jegliche von Ihnen an uns übermittelte Informationen, welche gemäß des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes nicht verwertbar sind, werden von uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nicht verarbeitet. Wir suchen unsere Bewerberinnen und Bewerber unabhängig von Glaube oder Weltanschauung, ethnischer oder rassischer Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Gesundheit, dem Alter oder der sexuellen Identität aus. Somit benötigen von Ihnen bitte auch keine Informationen, welche nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nach deutschem Recht oder einem anderen nationalen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind.

Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, können die angegebenen Daten für verwaltungstechnische Angelegenheiten im Rahmen der Beschäftigung weiterverwendet werden.
Ihre Bewerbung wird ausschließlich von den dafür bestimmten Ansprechpartnern bei uns bearbeitet. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten MitarbeiterInnen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Dritte erhalten von Ihren Angaben keine Kenntnis. Eine Weitergabe an Dritte – auch an andere Konzerngesellschaften der SHARP Corporation erfolgt nicht.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten konkret bei:

8.2. Zwecke

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus Ihrer Bewerbung per postalischem Anschreiben oder E-Mail, mittels Bewerbungsformular auf unserer Homepage, bzw. telefonischer Anfrage oder aus Ihrer Kontaktaufnahme per Kontaktformular auf unserer Homepage, geschieht zum Zweck der Personalauswahl durch unsere Fachbereiche und zur möglichen Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses.

8.3. Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu), nach den folgenden Artikeln:

(1) Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, Art. 88 DS-GVO, § 26 BDSG-neu:

zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten

(2) Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO

aufgrund Ihrer Einwilligung

8.4. Speicherung

Sämtliche zu Ihrer Person im Rahmen des Bewerbungsprozesses verarbeiteten personenbezogenen Daten werden bei fruchtlosem Ablauf nach einer Dauer von 6 Monaten nach Ende des Bewerbungsprozesses gelöscht. Personenbezogene Daten, welche zur Abrechnung von Ihnen entstandenen Aufwänden buchhalterisch verarbeitet wurden, werden gem. der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen archiviert und mit Ablauf derselben gelöscht. Im Falle einer bei Ihnen eingeholten Einwilligung werden die entsprechenden personenbezogenen Daten für den in der Einwilligung genannten Zweck und Zeitraum verarbeitet, bzw. aufbewahrt.

9. Verwendung von Cookies, Logfiles und externen Tools

9.1. Cookies

Bei einem Besuch auf einer SHARP-Webseite wird die folgende Art von Cookies gesetzt:

Absolut notwendige / funktionale Cookies
Einige der von uns in ihrem Browser gesetzten Cookies sorgen dafür, dass unsere Webseite funktioniert und Ihnen Informationen und Dienstleistungen sicher und optimal zur Verfügung stellt. Diese Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Online-Systeme nutzen können und werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Im Detail sind dies folgende:

Das Session Handling
Ein Session Cookie ist erforderlich, um Ihren Fortschritt auf unserer Webseite zu verfolgen. Es ist wichtig, alle von Ihnen auf unserer Webseite eingegebenen Informationen oder die von Ihnen auf unserer Webseite zurückgelegten Wege zu behalten. Ohne dieses Cookie würde jede Seite, die Sie aufrufen, Sie als einen vollständig neuen Besucher behandeln. Mit diesem Cookie können Sie persönlich nicht identifiziert werden, und es ist auch nicht mit anderen Informationen verknüpft, die wir über Sie speichern.

Lastenausgleich
Möglicherweise verwenden wir mehr als einen Server, um unsere Webseiten anzubieten. Wenn Sie die Webseite aufrufen, werden Sie einem dieser verschiedenen Server zugewiesen. Dieses Cookie ist erforderlich, um zu erfassen, mit welchem Server Sie in Kontakt stehen, damit wir Ihnen ein einheitliches Nutzererlebnis bieten können und die Webseite sich an die von Ihnen eingegebenen Daten erinnert. Mit diesem Cookie können Sie persönlich nicht identifiziert werden, und es ist auch nicht mit anderen Informationen verknüpft, die wir über Sie speichern.

Registrierung und Login
Für bestimmte Dienste oder Abschnitte unserer Webseite ist die Registrierung oder ein Login für die Nutzung erforderlich. Hierfür wird kein Cookie eingesetzt, sondern dies läuft über einen Direktlink zu einer SAP-Oberfläche, welche im Browser dargestellt wird.

9.2. Externe Tools

9.2.1. Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter von www.sharpsde.com hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

9.2.2. Algolia
Diese Webseite nutzt über eine API die Suchtechnologie Algolia. Anbieter ist die Algolia, Inc., 589 Howard Street, Suite 5, San Francisco, CA 94105, USA.
Zur Nutzung der Funktionen der Algolia Suche ist es notwendig, Ihre IP Adresse und Ihre Suchanfrage zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Algolia in Europa oder den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter von www.sharpsde.com hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung der Algolia Suche erfolgt im Interesse einer guten Erreichbarkeit und leichten Auffindbarkeit unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Algolia: https://www.algolia.com/policies/privacy.

9.3. Logfiles

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Serverlog-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse lt. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

9.4. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.